Haus zum Kaufen in Radebeul

Neue Angebote per E-Mail erhalten

Ich akzeptiere die Datenschutzrichtlinie, Nutzungsbedingungen und Verwendung von Cookies von Immobilienportal.

Haus kaufen in Radebeul

Die Stadt Radebeul liegt westlich von Dresden und ist bekannt für sein Schloss Wackerbarth und den Wein, der in Radebeul angebaut wird. Die Stadt umfasst etwa 34.000 Einwohner und erfreut sich großer Attraktivität und Beliebtheit. Wer ein Haus kaufen möchte in Radebeul oder ein Haus kaufen in Dresden wird überwiegend auf eine sehr gute bis top Wohnlage treffen. Aus diesem Grund ist der durchschnittliche Kaufpreis eines Hauses in Radebeul auch etwas höher als in anderen Städten: 2.481 Euro kostet der Quadratmeter Wohnfläche in Radebeul. Aufgrund der Randlage zu Dresden genießen Sie in Radebeul eine gute Anbindung an das Umland und auch zur sächsischen Hauptstadt mit zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe, wie den Elbe Park. Wenn Sie eine Stadt vorziehen, die für ihren Wein, die Villen und Gärten bekannt ist, sind Sie in Radebeul genau richtig.

Haus kaufen in Radebeul – begehrte Stadt an der sächsischen Weinstraße

Blick auf Radebeul mit seinen Häusern zum kaufen
Häuser in Radebeul können auch an der Innenortstraße Altkötzschenbroda gekauft werden.
Vom denkmalgeschützten Villen-Anwesen bis zum Neubau eines Einfamilienhauses – wer in Radebeul ein Haus kaufen möchte, hat die Qual der Wahl. Der Hauskauf zwischen Elbe und Weinhängen – einfach eine gute Idee.

Kunst, Kultur und noch viel mehr: Das spricht fĂĽr den Hauskauf in Radebeul

Radebeul gilt als Wein-, Villen- und Gartenstadt – der Name sächsisches Nizza kommt schließlich nicht von ungefähr. Es gibt viele Gründe, warum Radebeul eine der beliebtesten Wohngegenden in der Dresdner Region ist. Wie schön es ist, in Radebeul zu wohnen, wusste bekanntlich schon Karl May.

In Radebeul ein Haus zu kaufen, ist eine gute Idee

  • weil es spannende Häuser, von der Doppelhaushälfte bis zum Mehrgenerationenhaus, gibt.
  • weil die Stadt aus acht historischen Dorfkernen und zwei Villenquartieren besteht.
  • weil die Lage zwischen Dresden und MeiĂźen ideal ist.
  • weil Radebeul im Elbtal das mildeste Klima von Sachsen hat und viele GrĂĽnflächen, um das zu genieĂźen.
  • weil die Kaufpreise zwar etwas höher, die Wohnlage aber sehr gut ist.

In Radebeul ein Haus zu kaufen, ist eine sichere Investition

Ob für den Eigenbedarf oder zur Vermietung – Radebeul ist eine gefragte Gegend, das spiegelt sich auch auf dem Wohnungsmarkt wieder. Kaufen Sie ein Haus in Sachsen und profitieren Sie von einem profitablen Investment oder genießen Sie Ihr Eigenheim vor den Türen Dresdens selbst. Bei sz-immo finden Sie bestimmt das passende Haus.