Bildquelle: PublicDomainPictures / GB

Bildquelle: PublicDomainPictures / GB

Im Alter das Leben selbstverantwortlich und unabhängig führen

Lebensqualität und Wohlbefinden - der Lebensabend in gewohnter Umgebung

Lässt die Alltagskompetenz nach, stehen Angehörige betroffener Senioren vor der Frage, ob ein Leben in den eigenen vier Wänden möglich und sicher zu bewältigen ist. Redakteurin Katharina Wampa von zuhause-statt-heim.de äußert sich zum Launch der neuen Website wie folgt (Zitat): "Das Leben selbstverantwortlich und unabhängig führen zu können ist ein natürliches menschliches Bedürfnis und ein Ausdruck der Menschenwürde. Mit zunehmendem Alter sind aber immer mehr Menschen auf Hilfe angewiesen, sodass Sie ihr Haus verlassen und in ein Pflegeheim umziehen müssen. Mit unserem Angebot möchten wir den Menschen im Alter den Weg zeigen, wie sie selbstbestimmt trotz der gesundheitlichen Einschränkungen im eigenen Heim sicher weiterleben können." 

Barrierefreiheit wird im Alter immer wichtiger

Selbst kleine Hindernisse wie Türschwellen oder eine nicht ebenerdige Dusche und Badewanne, der Austritt zum Balkon und nicht barrierefreie sanitäre Anlagen können mit zunehmendem Alter vor eine unlösbare Herausforderung stellen. Ist ein Senior körperlich fit, möchte er sich mit dem Thema altersgerechtes Wohnen nicht beschäftigen und reagiert sogar gereizt, wenn die Kinder oder Enkel die Thematik anschneiden und auf die Risiken im Alter hinweisen. Eine barrierefreie Wohnung bringt einige Vorteile und erleichtert die täglichen Dinge, die im Laufe der Zeit immer schwerer fallen und in einem schleichenden Prozess den Alltag einnehmen. Ein Umzug in jüngeren Jahren kommt für einige Senioren nicht in Frage, obwohl dieser viele Hindernisse aus dem Weg räumen und den Lebensabend in den eigenen vier Wänden sichern kann. Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten der Finanzierung und Unterstützung beim Wohnraumwechsel, sowie die Chance auf einen Vergleich an Optionen und Möglichkeiten. Wer im Alter sorgen- und barrierefrei leben und sein Seniorendasein in den eigenen vier Wänden genießen möchte, ist mit einer Beratung über altersgerechten Wohnraum gut beraten und schafft eine Basis, die den Weg ins Heim in den meisten Fällen vermeiden lässt. Die Beratung zum altersgerechten Wohnraum orientiert sich sowohl an den Ansprüchen und Bedürfnissen der Senioren, wie auch an ihrer aktuellen Lebenssituation und ihrer gesundheitlichen Verfassung. Eine rechtzeitige Beratung und Unterstützung auf der Wohnungssuche und beim Umzug hilft dabei, den wohlverdienten Lebensabend in aller Ruhe zu genießen und auch im höheren Alter ein unabhängiges und selbstbestimmtes Leben zu führen.

Seite 1 von 2 nächste Seite