Traumgewerbe in Traumlage! BEATE PROTZE IMMOBILIEN

Eckdaten

Art
Halle
Mietpreis pro m²
7,00 EUR
Gesamtfläche
729,00 m²
verfügbar ab
ab sofort
Anbieter-ID
BPI 6223
Online-ID
617585

Kosten

Nebenkosten
2,50 EUR

Detaillierte Informationen

Flächen
Lagerfläche
729,00 m²

Ausstattungsmerkmale

Allgemein
denkmalgeschützt Küche

Beschreibung

Auf dem Gelände der Werft Laubegast steht eine denkmalgeschützte Produktionshalle mit Büro von ca. 729 m².

Die Lager- und Büroräume befinden sich unterhalb der Hallendecke und das Filetstück des Objektes ist das Büro mit Loftcharakter im ersten Obergeschoss. Dieses verfügt neben der Graßfläche über vier Einzelbüros, einen Besprechnungsraum und Empore sowie eine Technikfläche.

Eine technische Sanierung des Gebäudes wurde 2014 durchgeführt.

40 Parkplätze stehen am Objekt zur Verfügung.

Ausstattung

- 2 Grundstückszufahrten
- Brandmeldeanlage
- Stellplätze am Objekt
- hohe Decken mit Industriecharakter
- Galeriefläche
- verglaste Einzelbüros
- helles Raumklima
- Sanitärbereich, Lager, Küche
- Glasfaseranschluss

Sonstiges

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Ihr Ansprechpartner: Philipp Hennig

Beate Protze Immobilien GmbH
Hüblerstraße 1
01309 Dresden

Tel.: 0351 43612-30
Fax: 0351 43612-40

info@beate-protze-immobilien.de
www.beate-protze-immobilien.de

Gern offerieren wir Ihnen weitere Gewerbeflächen im gesamten Stadtgebiet von Dresden. Lassen Sie sich von unserem Rund-um-Service überzeugen. Rufen Sie uns einfach an.

Energieeinsparverordnung:
Laut § 16 Abs. 5 EnEV 2014 sind kleine Gebäude und Baudenkmäler von den Verpflichtungen eines Energieausweises befreit.

Lage

Der Stadtteil Laubegast liegt im Dresdner Osten und ist ein beliebtes Wohn- und Geschäftsviertel. Angesehene Dresdner Bürger wollten aus der Enge der Innenstadt hinaus, ins Grüne, ohne auf die Stadtnähe zu verzichten. Sie hinterließen zahlreiche große Villen, die heute das Stadtbild von Laubegast prägen. Der Stadtteil verfügt über eine hervorragende Infrastruktur und eine optimale Verkehrsanbindung durch die Straßenbahnen 4 und 6.