Ca. 262 m² Bürofläche in Schkeuditz zur Miete

Eckdaten

Art
Büroflächen
Mietpreis pro m²
6,00 EUR
Bürofläche
262,00 m²
verfügbar ab
nach Vereinbarung
Anbieter-ID
53032
Online-ID
487343

Kosten

Nebenkosten
1,70 EUR

Detaillierte Informationen

Zustand
Objektzustand
Saniert
Alt-/Neubau
Altbau

Ausstattungsmerkmale

Ausrichtung Balkon/Terrasse
West Süd Ost Nord

Energieausweis

Heizungsart
Array
Baujahr
1996

Grundriss

Beschreibung

Zur Vermietung stehen ca. 262 m² Bürofläche, die sich in einem 1996 errichteten Bürokomplex befindet.

Weitere Flächen in dem Objekt:
ca. 270 m² im Erdgeschoss

Ausstattung

* Individuell gestaltbare Büroflächen
* Ausreichend Parkmöglichkeiten
* Internet/Datenleitung bis 200Mbit/s
* Parkplätze vorhanden 20 € zzgl. MwSt.

Sonstiges

Baujahr: 1996
Energie mit Warmwasser: Ja
Energiekennwert: 105 kWh/(m²*a)
Energiekennwert Strom: 33 kWh/(m²*a)
Energieausweistyp: Verbrauchsausweis

Hinweis: Fehlende Angaben zum Energieausweis gemäß Energiesparverordnung 2014 ( EnEV ) begründen sich durch Nichtangabepflicht bei Denkmalschutzobjekten, Grundstücken, nichtbeheizbaren Immobilien oder wurden bisher trotz Aufforderung gegenüber dem Auftraggeber nicht zur Verfügung gestellt.

Haftungsausschluss: Trotz sorgfältiger Bearbeitung von Daten, Bildern und Informationen übernehmen wir keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben, ebenso wenig für die Lieferfähigkeit des Angebotes bei Vermietung bzw. Verkauf. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen die Sie unter www.der-immo-tip.de einsehen können.

Lage

Die Immobilie befindet sich im Gewerbegebiet im Ortsteil Dölzig, ca. 7 Kilometer von Schkeuditz entfernt.

Dölzig liegt etwa 13 Kilometer westlich von Leipzig, direkt an der Landesgrenze SachsenSachsen-Anhalt im Westen und der Kreisgrenze NordsachsenLandkreis Leipzig im Süden und grenzt an Leipzig im Osten. In unmittelbarer Nähe des Ortes verlaufen die A 9 mit der Abfahrt "Leipzig-West" und die Bundesstraßen 181 und 186.

Schkeuditz ist eine Große Kreisstadt im Landkreis Nordsachsen im Nordwesten von Sachsen. Sie liegt auf halbem Wege zwischen Leipzig im Südosten und Halle im Nordwesten und ist die drittgrößte Stadt des Landkreises. Bekannt ist Schkeuditz vor allem als Standort des Flughafens Leipzig-Halle, der sich nördlich der Stadt befindet, sowie für das Schkeuditzer Kreuz, das erste Autobahnkreuz Deutschlands.