Am Goldenen Reiter! BEATE PROTZE IMMOBILIEN

Eckdaten

Art
Einzelhandel
Verkaufsfläche
183,00 m²
verfügbar ab
01.01.2023
Anbieter-ID
BPI 5712
Online-ID
484632

Kosten

Nebenkosten
2,73 EUR
Provisionspflichtig
ja
Provision
1,79 Monatsmieten
Provision inkl. MwSt.
ja

Detaillierte Informationen

Flächen
Gesamtfläche
183,00 m²

Ausstattungsmerkmale

Allgemein
Klimaanlage
Ausrichtung Balkon/Terrasse
Süd
Böden
Fliesen

Beschreibung

Direkt am Goldenen Reiter ist eine Ladenfläche von ca. 183 m² zu vermieten. Diese besteht aus einer Verkaufsfläche, einem Schulungsraum, bisher als Versuchsküche genutzt, sowie einer Toilette und zwei Lagerräumen. Auf der Rückseite des Gebäudes befindet sich für die Warenanlieferung ein zweiter Zugang. Das Objekt ist klimatisiert, mit LED-Beleuchtung ausgestattet und präsentiert sich mit einer bodentiefen Glasfassade.

Für die Klimaanlage entsteht eine Ablösesumme von ca. 4.000 € und für die Beleuchtung ca. 5.000 €.

Bis zum Mietbeginn wird eine Vorlaufzeit von drei Monaten benötigt.

Mieter in der Umgebung:
- Watzke
- Wäsche und Dessous
- Bekleidungsgeschäfte
- Kinderbekleidungsgeschäft
- Bäckerei Dreißig
- Eicafé Venezia
- Schuhgeschäfte
- Rossmann
- Parfümerie
- Apollo

Ausstattung

- Fliesenboden
- Lagerräume
- klimatisiert
- Schulungsraum
- bodentiefe Glasfassade/Schaufenster
- Beleuchtung LED-Technik

Sonstiges

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Ihr Ansprechpartner: Philipp Hennig

Beate Protze Immobilien GmbH
Hüblerstraße 1
01309 Dresden

Tel.: 0351 43612 30
Fax: 0351 43612 40

info@beate-protze-immobilien.de
www.beate-protze-immobilien.de

Gern offerieren wir Ihnen weitere Gewerbeflächen im gesamten Stadtgebiet von Dresden. Lassen Sie sich von unserem Rund-um-Service überzeugen. Rufen Sie uns einfach an.

Energieeinsparverordnung
Energieausweis nicht vorhanden

Lage

Die Innere Neustadt liegt fast halbkreisförmig umschlossen in einem Elbbogen gegenüber der Inneren Altstadt. Vier Brücken verbinden den Stadtteil mit dem südlichen Ufer. Dieses Objekt liegt in einem innerstädtischen Viertel mit Gebäuden im barocken Stil und Gründerzeithäusern, aber auch Jugendstilvillen, direkt am Goldenen Reiter.

Die wichtigsten Wirtschaftszweige sind die Gastronomie und der Einzelhandel.

Die Neustadt ist Knotenpunkt des innerstädtischen Verkehrs (Straßenbahn, Bus, S-Bahn). Am Neustädter Bahnhof, einer von zwei Fernbahnhöfen, hält der ICE. In wenigen Fußminuten erreichen Sie den Albertplatz, der Fokus fast aller wichtigen Straßen Dresdens ist.

Die Straßenbahnen (11, 3, 7, 8, 6) fahren in alle Richtungen der Stadt. Über die B6 gelangt man schnell Richtung Sächsische Schweiz oder Richtung Meißen.