Sehenswerte Wohnung mit Loggia, Laminat und Wohnküche!

Eckdaten

Art
Wohnung
Kaltmiete
354,00 EUR
Wohnfläche
66,70 m²
Zimmer
2 Zimmer
Anbieter-ID
141367-M-70313
Online-ID
371334

Kosten

Warmmiete
554,00 EUR
Nebenkosten
200,00 EUR
Kaution o. Genossenschaftsanteile
708,00 EUR

Detaillierte Informationen

Flächen
Badezimmer
1
Anzahl Balkone
1
Zustand
Objektzustand
Gepflegt
Alt-/Neubau
Altbau

Ausstattungsmerkmale

Badausstattung
Dusche mit Fenster
Böden
Laminat
Allgemein
denkmalgeschützt

Energieausweis

Baujahr
1924

Grundriss

Beschreibung

Bei den Gebäuden handelt es sich um zwei- und dreigeschossige Mehrfamilienhäuser mit 4 bzw. 6 Wohneinheiten je Hauseingang.

Diese großzügige 2,5-Zimmer-Wohnung ist mit einer herrlichen, großen Wohnküche ausgestattet. Vom Flur aus gelangen Sie auf die Loggia. Das Bad verfügt über Fenster, Dusche und Handtuchheizkörper. Bad und Küche sind gefliest. Die übrigen Räume sowie der Flur sind mit Laminatboden versehen.

Zur Wohnung gehört ein Mieterkeller.

Ausstattung

Wohnküche, separate Küche, Küche mit Fenster, Boden: Fliesen/Stein
Bad mit Fenster, Bad mit Dusche, Boden: Fliesen/Stein
Anschluss in Küche
Laminat
Gartennutzung, Loggia

Sonstiges

Bei Interesse steht zur kostenfreien Nutzung ein Mietergarten im Grundstück zur Verfügung.

Im Objekt liegt Satelliten-TV an.

Lage

Die ehemalige Residenzstadt Altenburg mit ihren etwa 38.000 Einwohnern ist über 1000 Jahre alt, liegt im Osten des Freistaates Thüringen und gehört zur Metropolregion Sachsendreieck. Altenburg ist Kreisstadt des Landkreises Altenburger Land und wurde vor allem durch das hier um 1820 erfundene Kartenspiel Skat als 'Skatstadt Altenburg' bekannt. Altenburg befindet sich fast in der Mitte des Städtedreiecks Leipzig-Chemnitz-Gera. Die an Geschichte reiche Stadt verfügt über unzählige Baudenkmäler, zahlreiche Parks und zwei Naturdenkmäler. Zudem bietet Altenburg ein reichhaltiges Angebot an Kultur, Sport und Freizeit sowie eine interessante und reizvolle Umgebung für Erholung und Entspannung.

Altenburg liegt 28 km nordöstlich von Gera, 39 km südlich von Leipzig, 38 km nordwestlich von Chemnitz und 31 km nördlich von Zwickau. Das Objekt befindet sich am Rande der Stadt Altenburg im Stadtviertel Rasephas. Geschäfte des täglichen Bedarfs befinden sich in unmittelbarer Nähe. Öffentliche Verkehrsmittel sind fußläufig zu erreichen.